Die perfekte Visitenkarte für Fotografen?

Wie sieht eigentlich die perfekte Visitenkarte für Fotografen aus? Kann es diese überhaupt geben?

Leider sehe ich sehr oft lieblos oder »mal schnell eben gestaltete« Visitenkarten bei Fotografen. Frei nach dem Motto „Hauptsache da steht ’ne Nummer drauf“. Doch ich glaube, dass die eigene Visitenkarte mehr über uns aussagt, als wir denken.

Für manche mag die Visitenkarte in Zeiten des Internets schon längst überholt sein, für mich ist sie nach wie vor eines der wichtigsten Elemente beim Netzwerken im realen Leben, also dort wo sich Mensch und Mensch noch von Angesicht zu Angesicht begegnet. Deswegen lege ich sehr viel Wert auf das Design, die Haptik und die Gestaltung meiner Visitenkarte. e

In diesem Video zeige ich anhand von einigen Beispielen, wie für mich eine ansprechende Visitenkarte aussieht, wie sie sich anfühlt und welche Informationen unbedingt enthalten sein müssen.

 

Weitere spannende fotografische Lerninhalte direkt in Ihr Postfach.


Mit dem Absenden des Formulars akzeptieren Sie meine Datenschutzbestimmung.

Schreiben Sie einen Kommentar